Bahia Honda State Park – Reisebericht mit Tipps Strand & Camping

  • Bahia Honda State Park Titelbild

Klein aber fein ist der Bahai Honda State Park. Für einen amerikanischen State Park ist der Bahai Honda State Park wirklich nicht sehr groß. Auf gerade einmal 212 Hektar befinden sich drei Strände und ein Camping Platz.

Trotzdem empfahl uns jeder in Miami, mit dem wir über unseren Florida Roadtrip sprachen, auf dem Weg über die Florida Keys den Bahai Honda State Park zu besuchen.

Den Bahai Honda State Park findest du direkt nach deiner Überfahrt der Seven Mile Bridge des Oveseas Highway von Marathon in Richtung Key West. Die Einfahrt zum Bahia Honda State Park ist sehr gut mit zwei langen weißen Schildern in Bodennähe zu erkennen.

Der Eintritt kostet wie bei fast allen USA National Parks ein paar Dollar. Aktuell sind es 9 $ pro Auto mit zwei Personen.

Wir wollen dir von unseren Besuchen im Bahia Honda State Park berichten und was uns auf der Old Bahia Honda Bridge begegnet ist.

Ebenfalls Tipps geben was die Strände zu bieten haben und welcher Strand der schönste ist. Außerdem wie das mit dem Camping im Park abläuft und welche Unterkünfte es in der Nähe gibt.

UNSERE FLORIDA HIGHLIGHTS

BELIEBTE FLORIDA REISETIPPS

Old Bahia Honda Bridge

Der Bahia Honda State Park ist nicht nur wegen der Strände einen Besuch wert. Sondern auch deshalb, da der Park den besten Blick auf die Old Bahia Honda Bridge bietet.

Diesen tollen Blick erhälst du vom Calusa Beach aus. Die Old Bahia Honda Bridge wurde vor über 100 Jahren als Eisenbahnbrücke gebaut und war für lange Zeit die einzige Landverbindung nach Key West.

Das Stück was nun fehlt wurde nach der Stilllegung entfernt, um den Schiffsverkehr zu erleichtern.

Es ist möglich auf die Brücke zu laufen. Der Zugang ist auf eigene Gefahr freigegeben. Am besten lässt du dein Auto am Parkplatz des Calusa Beach stehen und läufst das letzte Stück bis zur Brücke.

Der Weg zur Brücke geht gegenüber vom Parkplatz des Calusa Beachs los. Nach einer scharfen Rechtskurve geht es dann immer gerade aus.

Bei unserer Erkundungs-Tour auf der Old Bahia Honda Bridge begegneten wir einer großen schwarzen Schlange. Sie wärmte sich gerade in der Morgen-Sonne auf.

Bis Heute haben wir keine Ahnung welche Schlange es war. Wir hofften keine giftige. Schnell huschten wir an dem regungslosen Tier vorbei. Andere Besucher waren nicht so mutig und machten sich auf den Rückweg.

Auf deiner Erkundungs-Tour durch den Bahia Honda State Park können dir noch weitere Tiere begegnen. Es tummeln sich im Park außerdem Waschbären und riesige grüne Leguane.

Bahia Honda State Park Camping

Camping im Bahia Honda State Park

Das Camping im Bahia Honda State Park ist an drei verschieden Stellen möglich. In der Nähe des Calusa Beach am Buttonwood Camping Platz. Direkt am Sanspur Beach und am Bayside Loop im Norden auf der anderen Seite des Overseas Highway.

An allen Camping Plätzen ist die Übernachtung im Zelt möglich. Nur am Buttenwood Camping Platz darfst du mit deinem Recreational Vehicles (RV) = Wohnmobile bzw. Camper über Nacht stehen. Am Sandspur Beach ist nur das Zelten erlaubt. Desweiteren gibt es 6 Kabinen am Bayside Loop die entweder mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet sind.

Die Nacht im Zelt oder der Stellplatz für dein Wohnmobil kosten 36 $. Eine Kabine kostet zwischen 36 $ und 160 $ die Nacht. Hinzu können noch Gebühren für Strom- und Wasseranschluss plus Steuern kommen.

Eine Reservierung ist bis zu einem Tag vor Ankunft möglich.

Camping ist nicht nur im Bahia Honda State Park möglich. Zum Beispiel gibt es auch gute Campingplätze auf Key Largo.

Reisetipp: Bahia Honda State Park

Unterkünfte in der Nähe des Bahia Honda State Park

Bahia Honda State Park Strände

Die Strände des Bahia Honda State Park gehören zu den schönsten Stränden der Florida Keys. Nach dem Eingang des Parks biegst du am besten rechts ab. So gelangst du zum Loggerhead Beach und an den Calusa Beach.

Wenn du am Eingang links abbiegst, dann kommst du zum längsten und größten Strand dem Sandspur Beach. Er bietet eine freie Sicht auf das Meer.

Der Loggerhead und der Sandspur Beach liegen beide an der Südseite am Atlantischen Ozean. Den Calusa Beach befindet sich nordwestlich und liegt am Golf von Mexiko.

Calusa Beach

Am Calusa Beach angekommen erwartet dich ein kleiner Strand. Wenn viel los ist kann es schon mal eng werden. Er ist so beliebt, da der Strand den besten Blick auf die Old Bahia Honda Bridge hat.

Der Strand bietet unter vereinzelten Palmen etwas Schatten. Besser sind die kleinen Häuschen mit Picknick Tischen die weiteren Schatten bieten.

Sanitäre Anlagen und Außenduschen sind vorhanden. Kabinen zum umziehen stehen auch bereit.

Trotz der Abstriche wegen der Größe und das viel los sein kann, ist für uns der Calusa Beach einer der schönsten Strände der Florida Keys. Das Panorama ist einfach einzigartig.

Bahia Honda State Park Blick auf Calusa Beach

Loggerhead Beach

Der Loggerhead Beach eignet sich sehr gut für Strand-Spaziergänge. Der Sandstrand Bereich ist sehr schmal und wir hatten Angst das unsere Strandtücher nass werden. Falls die Brandung etwas stärker sein sollte.

Perfekt um barfuß unterwegs zu sein, ist die vorgelagerte große Sandbank. Das Meerwasser ist nicht tief und der Sand fein.

Der Parkplatz am Calusa Beach ist gleichzeitig auch der für den Loggerhead Beach. Nur muss man um zum Loggerhead Beach zu gelangen über die Straße laufen auf der man gerade eben noch gefahren ist.

Nicht nur den Parkplatz teilen sich die Strände, sondern auch die Sanitären Anlagen und Umkleidekabinen.

Sandspur Beach

Der Sanspur Beach ist der längste und somit auch der größte Strand des Bahia Honda State Park. Für einen längern Strandaufenthalt ist der Sandspur Beach gut geeignet.

Es sind leider keine Palmen vorhanden die etwas Schatten bieten würden. Am Parkplatz findet man überdachte kleine Pavillons und sanitäre Anlagen.

Der weiße Sandstrand ist lang und breit. Somit hat man genug Platz um es sich gemütlich zu machen. Du kannst das türkisfarbene Meer in vollen Zügen genießen. Die Aussicht auf den Atlantischen Ozean ist am Sandspur Beach nicht durch Brücken versperrt.

Dieser Strand gehört definitiv zu den schönsten der Florida Keys.

Bahia Honda State Park Strand mit Palmen

Der schönste Strand der Florida Keys

Die Florida Keys mit ihren zahlreichen Koralleninseln und ebenso zahllosen Stränden, machen es einem schwer den besten Strand auszuwählen. Alle Strände haben ihre Vorzüge. Egal ob es die Strände auf Key Largo oder die Strände auf Key West sind.

Für uns gehören der Calusa Beach und der Sandspur Beach im Bahia Honda State Park zu den besten Stränden der Florida Keys.

Der Calusa Beach beeindruckt mit seinem Panorama Blick auf die Old Bihia Honda Bridge. Der Sanspur Beach ist einfach nur ein Traumstrand an dem man sich wohlfühlen und entspannen kann.

Am Ende kommt es nicht darauf an welchem Strand du deine Zeit verbringst. Wichtig ist nur das man in Florida ist und jeden Moment auskostet.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Welche Fragen sind vielleicht noch offen?

Hinterlasse einen Kommentar und teile den Beitrag.

Hang Loose!

Yvi & Markus

* = Um dich weiterhin mit wertvollen Reiseberichten & kostenlosen Reisetipps von uns versorgen zu können enthält dieser Beitrag Affiliate Links. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Das bedeutet wenn du eine Tour oder eine Unterkunft buchst bzw. ein Produkt über einen Link kaufst wir eine kleine Kommission erhalten. Bitte beachte das dieser Beitrag somit an manchen Stellen Werbung in Form von Affiliate Links enthält.
Von |2018-11-16T11:24:06+00:0015.11.2018|Florida, Nordamerika, USA|0 Kommentare

Schreib uns deinen Kommentar...