Die besten Camping-Rezepte für Australien

  • Camping Rezepte Australien

Kochen im Camper leicht gemacht!

Es ist gar nicht so einfach, in einer kleinen Campingküche zu kochen. Der Platz ist begrenzt, die Supermärkte meist nicht um die Ecke und die Gasflasche nicht immer voll. Da wir uns nicht ständig von Fertiggerichten ernähren wollten, haben wir ein paar super Rezepte zusammengestellt. Da ist bestimmt auch was Leckeres für dich dabei.

Camping Rezepte für dein Australien Abenteuer

  • Frühstücksrezepte
  • Mittagessen
  • Snacks & Nachtisch
  • Kostenloses Camping Kochbuch!

Frühstücks-Wraps

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 20 Minuten

  • Zubereitung: 30 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 4 Personen
  • 4 Wraps
  • 8 Scheiben Kochschinken
  • 150g Cheddar
  • 150g Emmentaler
  • 4 Eier
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer

Schritt 1

Die Wraps einzeln auf ein Stück Alufolie legen, welches etwas größer als der Wrap selbst sein sollte. Anschließend beide Sorten Käse grob miteinander mischen.

Schritt 2

Nun kommt die Füllung. Zuerst jeweils zwei Scheiben Schinken in die Mitte der Wraps legen, darauf  einen kleinen Käsekreis platzieren. Anschließend das rohe Ei in die Mitte des Kreises schütten.

Schritt 3

Danach können Pfeffer, Salz und reichlich Schnittlauch darüber gestreut werden. Jetzt kannst du den Wrap falten.

Schritt 4

Die Alufolie verschließen und ab mit den Frühstücks-Wraps in den Ofen bei kuschligen 180°C oder auf den nicht zu heißen Grill. Egal für was ihr euch entscheidet, 30 – 45 Minuten brauchen eure Wraps dort.

Gefüllte French Toast

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 10 Minuten

  • Zubereitung: 15 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 4 Personen
  • 2 Eier
  • 3 Esslöffel Milch
  • 300g Beeren nach Belieben
  • 1 Esslöffel dunkle Schokocreme
  • 1 Esslöffel weiße Schokocreme
  • 1 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Esslöffel Frischkäse
  • 200g Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt

Schritt 1

Die Ränder der Toastscheiben abschneiden und die randlosen Toasts anschließend einzeln mit einem Nudelholz ordentlich platt rollen.

Schritt 2

Toastscheiben an einer Kante mit Schokocreme, weißer Schokocreme, Frischkäse oder Erdnussbutter bestreichen.

Schritt 3

Beeren abwaschen, in kleine Stückchen schneiden. Diese dürfen nun gekonnt auf den mit verschiedenen Belägen bestrichenen Kanten platziert werden.

Schritt 4

Damit beim Anbraten auch keine kostbare Beere verloren geht, wird das Toast jetzt von der belegten Seite aus aufgerollt.

Schritt 5

Jetzt noch die aufgerollten Toast in ein verrührtes Milch-Ei-Bad tauchen, in der Pfanne anbraten und in Zimt-und Zucker wälzen.

Cremiges Thai Curry

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 5 Minuten

  • Zubereitung: 20 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 2 Personen
  • 1/2 Dose Kokosmilch
  • 25g rote Curry-Paste
  • 350ml Wasser
  • 175g Vollkorn-Nudeln
  • 35g Champions
  • 1/2 rote Paprika
  • 70g Mais
  • 1TL Gemüsebrühe
  • 1/2TL Salz

Schritt 1

Die Kokosmilch in einen großen beschichteten Topf oder eine tiefe beschichtete Pfanne geben. Den Herd auf die höchste Stufe stellen.

Schritt 2

Die Curry-Paste dazutun und mit einem  Schneebesen komplett einrühren. Erst dann alle anderen Zutaten dazugeben und etwas verrühren.

Schritt 3

Alles zum Kochen bringen. Dann einen Deckel auflegen und das Ganze etwa 18 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 4

Sobald die Nudeln gar sind, den Deckel entfernen und je nach gewünschter Konsistenz, die Soße etwas eindicken lassen.

..

Unsere Empfehlungen für deine Camper-Küche

Gewürzstreuer

Kochbuch

Geschirr-Set

Pfannen Pizza

  • Vorbereitung: 5 Minuten

  • Zubereitung: 20 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 1 Pizza
  • 130 g Vollkornmehl
  • 150 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 50 g Pizzasauce
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 100 g Mozzarella
  • 1 Handvoll schwarze Oliven
  • 4 Basilikumblätter

Schritt 1

Mehl, Olivenöl und Trockenhefe miteinander vermengen. Wasser nach und nach hinzugeben. Dabei verrühren.

Schritt 2

Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen.

Schritt 3

Pizzasauce darüber verteilen, Oregano hinzufügen und mit Deckel bei niedriger Hitze 15 Minuten garen lassen.

Schritt 4

Mozzarella in Scheiben schneiden und auf der Pizza verteilen. Weitere 5 Minuten garen. Oliven und Basilikumblätter darauf verteilen.

Kichererbsen Tomaten Salat

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 5 Minuten

  • Zubereitung: 10 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 2 Portionen
  • 2EL Olivenöl
  • 400g Kichererbsen (Dose)
  • 2TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 500g Cherry Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • Sals & Pfeffer nach Geschmack
  • Für das Dressing:
  • 2EL Olivenöl
  • 1EL Zitronensaft

Schritt 1

Das Olivenöl in einer tiefen, Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Kichererbsen dazu geben und gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Ohne Umzurühren (!) kochen, bis sie leicht braun sind (ca. 4 Minuten). Dann erst umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Erbsen goldbraun sind. Dauer ca. 8 Minuten.

Schritt 2

Die Pfanne vom Herd nehmen und den Kreuzkümmel dazu geben und gut vermischen.

Schritt 3

In eine große Salatschüssel die Tomaten, die rote Zwiebel und die Petersilie geben. Dann das Olivenöl und den Zitronensaft darüber verteilen und gut umrühren. Nun die Kichererbsen dazu geben und wieder gut vermischen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen (nach Geschmack).

Surfer Chilli

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 5 Minuten

  • Zubereitung: 20 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 2 Portionen
  • 1 Dose Kidneybohnen (425ml)
  • 1 Dose Mais (425ml)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1-2 rote Chilis
  • 250g Kabanossi
  • 2EL Olivenöl
  • 1-2EL Tomatenmark
  • 2 Packungen stückige Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika
  • 2-3EL gesalzene Erdnüsse

Schritt 1

Bohnen und Mais in ein Sieb gießen, kurz abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel und
Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili putzen, längs einschneiden, entkernen, in
feine Ringe schneiden.

Schritt 2

Die Haut der Kabanossi entfernen und Wurst in Scheiben schneiden.

Schritt 3

Den Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Wurst zugeben. Tomatenmark unterrühren und kurz anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen. Aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Paprika würzen.

Schritt 4

Bohnen und Mais zum Chili geben und aufkochen. Nüsse grob hacken und vor dem Servieren auf das Chilli streuen.

Hähnchen – Gnocchi Pfanne

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 15 Minuten

  • Zubereitung: 10 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 4 Portionen
  • 4 Hähnchenfilets
  • 3EL Öl
  • 2 Möhren
  • 1 Becher Frischkäse mit grünem Pfeffer
  • 1/4L Milch
  • 600g frische Gnocchi
  • 150g Crème fraîche
  • 4 Stiele Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Schritt 1

Die Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und halbieren. In der Pfanne ca. 1 Minuten kräftig anbraten. Dann bei mittlerer Hitze weiterbraten. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Schritt 2

Die Möhren schälen & in Scheiben schneiden. Frischkäse, bis auf 1TL, mit der Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Fleisch an eine Seite der Pfanne schieben. Möhren und Gnocchi in der Pfanne anbraten. Frischkäsemischung darüber gießen. Die Petersilie waschen und in die Pfanne einrühren.

Schritt 3

Die Crème fraîche mit 1TL Frischkäse verrühren. Mit Pfeffer würzen.  Den Dip zum Essen dazu reichen.

Camper Packliste 

MEHR ERFAHREN

Würziges Stockbrot

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 75 Minuten

  • Zubereitung: 5 – 10 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 6 Portionen
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1EL Zucker
  • 300ml warme Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Oregano
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 100g Emmentaler
  • 70g Schinken
  • 8 Cocktailtomaten
  • 400g Mehl
  • 1/2TL Salz

Schritt 1

Trockenhefe und Zucker in die warme Milch rühren, 5 Minuten reagieren lassen. Knoblauch und Kräuter fein hacken. Käse reiben. Tomaten und Schinken in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Mehl mit Kräutern, Salz und Pfeffer vermengen. Mit der Hefe-Milch-Mischung, Schinken, Käse und Tomaten zu einem Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Schritt 3

Lagerfeuer oder Grill anfeuern. Stöcke an einem Ende von der Rinde befreien und mit einem Messer anspitzen.

Schritt 4

Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen. Jeweils ein Stück zu einer 2 cm dicken Wurst rollen und um das spitze Ende des Stockes wickeln. Drehend über der Glut rösten.

Lachs & Spint – One Pot

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 10 Minuten

  • Zubereitung: 15 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 2 Portionen
  • 250g Tagliatelle
  • 150g Baby-Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100ml Weißwein
  • 100ml Sahne
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 200g Räucherlachs
  • 1/2 Biozitrone – davon die Schale
  • Salz & Pfeffer
  • Parmesan

Schritt 1

Tagliatelle, Spinat, Zwiebel, Knoblauch, Weißwein, Sahne und Gemüsebrühe in einen großen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen.

Schritt 2

Die One Pot Pasta bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel rund 6 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Schritt 3

Nach 6 Minuten die Lachsstreifen in den Topf geben, vorsichtig unterheben und die One Pot Pasta weitere 1- 2 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis die Nudeln die gewünschte Konsistenz erreicht haben. 2 Minuten vor Ende der Garzeit den Räucherlachs dazugeben.

Schritt 4

Die One Pot Pasta mit Zitronenschlae, Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen.

Mango Grillkäse Spieß

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 30 Minuten

  • Zubereitung: 30 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 4 Portionen
  • 1EL Balsamico
  • 2EL Olivenöl
  • 100g Grillkäse
  • 1 kleine Mango
  • 1 Bund Rucola
  • 1/2TL Honig
  • Pfeffer
  • 4 Spieße

Schritt 1

Für das Dressing Balsamico mit Honig cremig verrühren, Olivenöl unterschlagen. Das Dressing mit Salz abschmecken.

Schritt 2

Von den Rucolablättern die langen, dünnen Stiele abknipsen. Rucolablätter waschen und trocken schütteln. Rucola auf einer Platte oder zwei Tellern auslegen.

Schritt 3

Holzspieße wässern. Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Käse in ebenso große Würfel schneiden. Mango- und Käsewürfel abwechselnd aufspießen und mit Öl bepinseln. Mango- und Halloumiwürfel am Spieß bei mittlerer Hitze auf dem heißen Grillrost insgesamt 10-12 Min. grillen, dabei mehrmals wenden.

Schritt 4

Rucola mit 1-2 EL Dressing beträufeln. Grillspieße darauf anrichten.

Schoko Grill Banane

Camping Rezepte Australien
  • Vorbereitung: 5 Minuten

  • Zubereitung: 10 Minuten

  • Niveau: leicht

Zutaten:

  • Für 4 Portionen
  • 4 Bananen
  • 4 Schokoriegel
  • 1 Zitrone

Schritt 1

Banane auf den Tisch legen und einmal der Länge nach tief einschneiden, jedoch nicht durchschneiden. Die Banane an der eingeschnittenen Stelle auseinander drücken.

Schritt 2

Die Schokoriegel so zurecht schneiden, dass diese in die eingeschnittene Stelle der Banane gesteckt werden können. Vorher noch die eingeschnittene Stelle mit etwas Zitrone beträufeln.

Schritt 3

Nun muss die Banane auf den Grill. Sobald die Schokolade geschmolzen ist und die Schale der Banane schwarz wird, ist der „Schokobrunnen mal anders“ fertig!

Camping Rezepte

Hole dir jetzt unser kostenloses Camping-Kochbuch!

Auch auf dem Campingplatz musst du nicht nur von Dosenravioli leben. Unsere Camping Rezepte sind super simpel, super schnell & super lecker. Einfach ausdrucken, einpacken und nachkochen.

Rezepte als PDF drucken

..

Was sind deine besten Rezepte für den Campingurlaub?

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

..

Hang Loose!

Yvi & Markus

* = Affiliate Links! Bitte beachte, dass dieser Beitrag an manchen Stellen Werbung in Form von Affiliate Links enthält. Das bedeutet, wenn du ein Produkt über einen Link kaufst bzw. eine Tour oder ein Hotel buchst, wir eine kleine Provision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! 

LADE UNS AUF EINEN KAFFEE EIN

Für diesen Artikel floss unglaublich viel Kaffee (und die ein oder andere Kokosnuss).

Lade uns auf einen Kaffee ein, damit wir genügend Energie für den nächsten hilfreichen Artikel für dich und all die anderen reisefreudigen Menschen da draußen haben!

Du kannst entscheiden, auf wie viele Tassen Kaffee du uns einladen möchtest, dafür einfach den Balken nach rechts oder links verschieben!

Von |2018-10-16T12:00:38+00:0011.06.2018|Australien, Ozeanien|0 Kommentare

Schreib uns deinen Kommentar...