Florida Keys Sehenswürdigkeiten & Strände auf der Fahrt von Miami nach Key West

  • Florida Keys Sehenswürdigkeiten Miami nach Key West

Die Fahrt über die Florida Keys von Miami nach Key West ist ein Erlebnis. Doch die meisten brettern von Miami nach Key West einfach durch und lassen so viele Florida Keys Sehenswürdigkeiten links liegen. Es gibt jedoch zahlreiche sehenswerte Inseln der Florida Keys, auf denen du unbedingt einen Stop einlegen solltest.

Bei unseren Reisen nach Florida sind wir jedes mal von Miami nach Key West gefahren. Die Strecke über die Florida Keys fasziniert uns immer wieder.

Wo kann man schon über kilometerlange Brücken mit karibischer Kulisse fahren? Außerdem hat jede Insel der Florida Keys seine eigenen speziellen Highlights an Sehenswürdigkeiten, Stränden, Aktivitäten, Restaurants und Unterkünften mit tropisch karibischen Feeling.

Wir wollen dir von diesen speziellen Highlights der Florida Keys berichten. Damit du auf deiner Fahrt nichts links liegen lässt und weist wo es sich lohnt anzuhalten.

Und unsere Reisetipps sorgen für eine enspannte Fahrt über die Florida Keys von Miami nach Key West.

Was haben die Florida Keys zu bieten?

  • eine der schönsten Strecken der Welt
  • atemberaubendes Panorama
  • abenteuerliche Aktivitäten
  • Florida Keys Spezialitäten
  • aufregendes Nachtleben
  • Kunst & Kultur

Entfernung Miami Key West

Die Traumstrecke von Miami nach Key West sind wir bereits mehrmals gefahren. Für uns ist es definitiv eine der schönsten Stecken der USA. Du solltest aber die Entfernung Miami Key West nicht unterschätzen und auf einige Dinge achten. Damit dein Roadtrip ohne Stau und reibungslos verläuft.

Die Route ist eine ganz besondere. Dies zeigt sich nicht nur durch die atemberaubende Schönheit der Strecke. Sondern auch dadurch das der US-Highway No. 1 zwei weitere Namen für bestimmte Strecken-Abschnitte erhält.

Die Entfernung Miami Key West beträgt insg. 168 Meilen (270 km). Von Miami Beach fährst du 40 Meilen (64 km) bis Homestead. Bis hier hat der US-Highway No. 1 seinen normalen Namen. Ab Homestead erhält er den Zusatznamen Scenic Highway und es sind noch ca. 128 Meilen (206 km) bis Key West.

Sobald du das Festland verlässt, kommt der 111 Meilen (179km) lange Strecken-Abschnitt worauf alle sich alle freuen. Kurz vor Key Largo erhält der legendäre US-Highway No. 1 seinen dritten Namen Overseas Highway berechtigter Weise. Der Overseas Highway ist die Kette, die die Florida Keys verbindet. Von Key Largo bis runter nach Key West.

Fahrtzeit und Tipps zur Anfahrt

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 75 km/h kannst du für die 168 Meilen (270 km) schon mit einer Fahrzeit von ca. 4 Std. von Miami nach Key West einfach rechnen. Ohne Zwischenstopp. Die Fahrt auf dem Overseas Highway ist größtenteils einspurig. Es gibt somit kaum Überholmöglichkeiten.

Damit du nicht nur im Stau stehst, solltest du unbedingt das Wochenende für deinen Florida Keys Roadtrip vermeiden. Da am Wochenende auch die einheimischen gerne einen Ausflug auf die Florida Keys machen.

Darum meide bei deiner Anreise den Freitag und bei deiner Rückreise den Sonntag, weil du sonst nur permanent im Stau stehst. Der Samstag ist auf Grund der einheimischen 1-Tages-Ausflügler da leider keine Ausnahme.

Du fragst dich sicher schon, ob sich überhaupt eine 1-Tages-Tour nach Key West* wirklich lohnt? Dazu kommen wir jetzt.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Miami nach Key West Brücke

Florida Keys Tages Tour – Lohnt es sich?

Eine unserer Liebings-Strecken, nämlich die von Miami nach Key West, haben wir bereits in mehreren Varianten durch. Mit einer 1-Tages-Tour, einer 2-Tages-Tour und einer insgesamt 7-tägigen-Reise mit längerem Aufenthalt in Key West.

Bei allen angebotenen 1-Tages-Touren ab Miami nach Key West brettert der Bus ohne Zwischenstopp zum Ziel Key West durch. Später geht es direkt zurück nach Miami. Für mehr bleibt leider einfach keine Zeit. Dennoch lohnt sich die Fahrt, da Key West ein komplett anderes Urlaubs-Feeling als der Rest von Florida bietet.

Bei einer 2-Tages-Tour mit einer Übernachtung auf Key West*, kommst du schon mehr auf deine Kosten. Die Zeit reicht auf dem Hinweg aus für z.B. einen Schnorchel-Ausflug von Key Largo.

In Key West angekommen bleibt dann Abends das Nachtleben der Duval Street. Außerdem am nächsten Morgen ein kurzer Besuch der Boje – 90 Miles to Cuba. Auf dem Rückweg nach Miami hielten wir an einem Restaurant und einer Fischbude, um unsere Akkus aufzutanken.

Reisetipp Key West Tages Touren:

Eine 1-tägige Bustour ist relativ entspannt und macht Spaß. Mit dem Mietwagen an einem Tag über die Florida Keys und wieder zurück zu düsen, ist um einiges stressiger. In beiden Fällen verpasst du sehr viel. Zumindest eine Übernachtung auf Key West* sollte drin sein.

Wir empfehlen dir 3 bis 4 Tage Zeit zu nehmen. Um die Inselkette zwanglos und ausgiebig zu erkunden. Denn es gibt  zahlreiche Florida Keys Sehenswürdigkeiten, sowie weiße Strände und interessante Orte zu entdecken. Unsere 7-tätige Reise zu den Florida Keys hat uns definitiv am Besten gefallen.

Du hast die Wahl zwischen folgenden 1-Tages-Touren:

Florida Keys Facts

Die Florida Keys sind eine Inselkette und bestehen aus rund 200 Koralleninseln. Diese erstrecken sich über 290 km vor der Südspitze Floridas.

Sie reihen sich wie die Perlen einer Perlenkette aneinander, mit der begehrtesten Perle am Ziel: Key West. Wobei der US-Highway No. 1 die Kette ist und die größten Perlen bzw. Inseln der Florida Keys miteinander verbindet.

Der Name „Keys“ hat nichts mit einem Schlüssel zu tun. Sondern ist abgeleitet von dem spanischem Wort „Cay“. Was soviel wie Sandinsel auf einem Riff bedeutet.

Der Overseas Highway verbindet Heute mit 42 Brücken die größten Inseln untereinander. Die berühmteste Brücke ist wohl die Seven Mile Bridge. Sie ist wirklich 7 Meilen bzw. 11 km lang und beginnt in Marathon und endet auf Bahia Honda. Bei der Überfahrt überquerst du noch den Pigeon Key.

Wissenswertes über die Florida Keys

Früher gab es mal eine Eisenbahnstrecke. Bis diese im Jahre 1935 von einem Hurrican zerstört wurde. Sie war damals die einzige Überlandverbindung nach Key West. Die Überreste der Bahnstrecke wurden teilweise zum Bau des Overseas Highway genutzt. Teilweise verlaufen sie noch heute parallel des Highways.

Die Florida Keys haben unter Wasser sehr viel zu bieten. Nach dem größten Korallenriff, dem Great Barrier Reef in Australien und dem zweitgrößten dem Belize Barrier Reef vor Mexiko bis Honduras, findest du hier das drittgrößte Korallenriff der Erde.

In einer Zeit vor dem Tourismus im 19. Jahrhundert, war das Retten von Seeleuten die Haupteinnahmequelle der Bewohner der Florida Keys. Sehr viele Schiffe liefen auf das vorgelagerte Korallenriff auf. Dann hieß es knallhart: „Ladung gegen Leben“.

Es war die Blütezeit der Florida Keys. All die vielen schönen Villen im viktorianischen Stil sind in dieser Zeit entstanden. Bezahlt mit der „freiwillig“ für ihr Leben überlassen Ladung der Schiffbrüchigen.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Key Largo

Florida Keys Sehenswürdigkeiten, Highlights & Aktivitäten

1. Key Largo – längste Insel der Florida Keys

Auf dem Weg von Miami nach Key West ist Key Largo die erste Insel der Florida Keys nach dem Festland. Sie ist mit ihren 53 km die längste Insel der Florida Keys.

Eine berühmte Florida Keys Sehenswürdigkeit auf Key Largo ist das kleine alte Boot African Queen. Sie diente im gleichnamigen Film mit Humphrey Bogart und Kathrine Hepburn als Filmkulisse. Du kannst Heute sogar noch auf dem Schiff eine Bootsfahrt machen.

Key Largo überzeugt nicht unbedingt damit, dass sie die schönste Insel der Florida Keys ist. Sie hat dafür andere Vorzüge.

Zum Beispiel klasse Schnorchel-Touren & Aktivitäten, günstige Unterkünfte und Sandstrände über die wir in unseren Key Largo Reisetipps berichten.

Essen auf Key Largo

Key Largo ist ebenso für einen Zwischenstopp zum Essen bestens ausgerüstet. Wir können dir das Jimmy Johnson’s Big Chill empfehlen.

Mit Blick über die Florida Bay gibt es die sehr leckere Busted Onion – frittierte Riesen-Zwiebel zu essen. Dazu gab es für uns den White Truffel Lobster mit Mac & Cheese in einer Pfanne serviert.

Ab 17 Uhr wird täglich Live-Musik gespielt und von der Tiki-Bar aus hast du einen super Blick auf den traumhaften Sonnenuntergang.

weitere Restaurants auf Key Largo

  • Key Largo Conch House – mit dem besten Kaffee der Insel
  • The Fish House – frischen Fisch direkt vom Hauseigenen Markt auf den Teller. Key Lime Pie gibt es natürlich auch.

Übernachtungs Tipps Key Largo

Die Unterkunft Hampton Inn Key Largo* war für uns eher ein Motel statt ein Hotel. Die Zimmer sind hübsch und sauber. Es gibt sogar einen kleinen privaten Sandstrand mit Palmen. Der Pool hat uns jetzt nicht so überzeugt, dennoch hat das Hotel einen.

Der absolute Hammer erwartete uns am nächsten Morgen auf dem Parkplatz. Mitten auf dem Parkplatz haben sich riesige grüne Leguane in der Sonne aufgewärmt und sich kein Stück von uns stören lassen. Yvi hatte Panik das diese riesen Viecher uns attackieren würden, sobald wir sie stören.

Doch früh morgens sind diese noch nicht auf Temperatur. Deshalb viel zu träge um uns Schwierigkeiten zu bereiten. Außerdem sind die Leguane auf den Florida Keys alle Pflanzenfresser.

weitere Übernachtungs Tipps auf Key Largo

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Key Largo Leguane

2. Islamorado – Florida Keys Mitte

Islamorada liegt auf halber Strecke des Overseas Highway. Sie ist sozusagen die Mitte der Florida Keys. Aber nicht nur das. Sie ist auch die inoffizielle Welthauptstadt des Sportangelns, weil ihre Bewohner das so empfinden und ausgerufen haben.

Kein Wunder. Es herrschen perfekte Bedingungen für Hochseeangeln. Nachdem du deinen Fisch gefangen hast, bringst du diesen einfach zu einem der örtlichen Restaurants, die dir diesen gerne wie du ihn magst zubereiten.

Aktivitäten auf Islamorado

Die meisten Aktivtäten drehen sich um den Angel-Sport auf Islamorado. Doch es gibt auch andere Möglichkeiten. Wie z.B. den Tag am Strand am Founders Beach oder Anne´s Beach sich die Zeit so angenehm wie möglich zu machen.

weitere Aktivitäten auf Islamorado

  • Tauchen & Schnorcheln
  • Parasailing
  • Kiteboarding
  • Kayak fahren
Florida Keys Sehenswürdigkeiten Islamorado Angeln

Essen auf Islamorado

Die örtlichen Restaurants bereiten dir gerne deinen selbst gefangen Fisch zu. Ja, du liest richtig. Im Green Turtle Inn zum Beispiel. Du bringst deinen Fang nach einer Angeltour mit und diese bereiten ihn dir zu wie du es magst.

Wer nach dem Fisch noch Lust auf eine Nachspeise hat, der sollte ein Stück der Key Lime Pie eine Florida Keys Kuchen-Spezialität probieren.

Wir haben auf Islamorado ein super schönes Café entdeckt. Das mit bunten Stühlen auf weißem Sandstrand, Morada Bay Beach Cafe ist liebevoll mit 60er Jahren Surfpostern und allerhand Surfboards dekoriert. Es erinnerte uns so sehr an Hawaii.

weitere Restaurants auf Islamorado

  • Green Turtle Inn – bereitet deinen selbst gefangen Fisch zu
  • Craig’s Restaurant – berühmt für ihr Fisch-Sandwich
  • Hog Heaven Sports Bar & Grill – nicht allzu teuer und gute Burger

Übernachtungs Tipps Islamorado

Die besten Unterkünfte auf Islamorado.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Islamorado Morada Bay Beach Cafe

3. Marathon – Naturschutzgebiet der Florida Keys

Die halbe Strecke von Miami nach Key West ist geschafft. Nun geht es weiter über Marathon einer 15 km langen Inselgruppe der Florida Keys. Sie besteht aus der Vaca Key, dem Naturschutzgebiet Fat Deer Key und dem Boot Key.

Nach Marthon erwartet dich ein Highlight auf deinem Weg. Die 7 Mile Bridge. Es ist möglich diese mit dem Fahrrad zu überqueren. Fahrräder erhälst du bei Marathon Bike Rentals direkt am Overseas Highway.

Nicht nur wegen einer außergewöhnlichen Fahrradtour lohnt sich ein Stop. Matathon hat einiges mehr an Aktivitäten, einen schönen Strand und gute Fisch-Restaurants zu bieten.

Aktivitäten auf Marathon

Wie auch auf den anderen Florida Keys drehen sich die häufigsten Aktivitäten um das Angeln. Einen einmaligen Angel-Ausflug* ab Marathon sollte jeder mal gemacht haben.

Da Marathon einen Flughafen besitzt, ist es möglich einen Hubschrauber-Rundflug zu machen. Den kannst du vor Ort buchen und sofort antreten.

Einen Strand den wir empfehlen können, ist der Sombrero Beach auf dem Boot Key. Er bietet neben einem tollen Strand, auch sehr gute Parkmöglichkeiten direkt am Strand und eine gute Infrastruktur mit Toiletten, Picknicktischen usw.

Außerdem gibt es noch andere Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben, wie z.B. mit Delphinen im Dolphin Researche Center oder im Aquarium Encounters Florida Keys die einheimische Tierwelt a´la Sealife zu entdecken.

weitere Aktivitäten auf Marathon

  • Jetski
  • Tauchen & Schnorcheln
  • Kayak fahren
  • Parasailing
  • Golf & Tennis
  • Fahrradtour über die 7 Mile Bridge

Übernachtungs Tipps Marathon

Die besten Unterkünfte auf Marathon.

Essen auf Marathon

Wer noch nicht die berühmten Stone Crab Claws (Saison: 15. Oktober – 15. Mai) probiert hat, der sollte einen Abstecher zu Keys Fisheries machen.

Eines der populärsten und besten Fischrestaurant auf den Florida Keys. Direkt an einem Pier gelegen, bekommst du auch außerhalb der Stone Crab Session leckeres Sea Food.

weitere Restaurants auf Marathon

  • Florida Keys Steak & Lobster House – der Name ist Programm
  • La Niña Restaurant – Kubanisches Essen
  • Castaway Waterfront Restaurant & Sushi Bar – gut bürgerlich und leckeres Sushi
Florida Keys Sehenswürdigkeiten Keys Fisheries

4. Seven Mile Bridge – Highlight Florida Keys Sehenswürdigkeiten

Die Seven Mile Bridge ist die längste Brücke der Florida Keys. Das erste mal als wir über die Seven Mile Bridge fuhren, checkten wir gar nicht auf welcher Brücke wir eigentlich unterwegs waren. Uns ist nur irgendwann aufgefallen, dass es eine verdammt lange Überfahrt war. Erst auf dem Rückweg von Key West realisierten wir die Ausmaße.

Mit exakt 6,79 Meilen bzw. 10931 Meter ist sie nicht ganz 7 Meilen lang. Doch wer nimmt das schon so genau? Und Seven Mile Bridge hört sich auf jeden Fall cooler an. Die neue Brücke eröffnete 1982 und löste die Alte aus dem Jahre 1912 ab.

Sie verbindet Marathon und Bahia Honda. Auf die alte Brücke, die parallel verläuft, gelangst heutzutage auch noch. In Marathon, kurz bevor es auf die Sven Mile Bridge geht, musst du in einen Park rechts abbiegen. Verpasse die Abfahrt nicht. Wenden auf der Brücke ist nicht erlaubt.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Miami nach Key West Seven Mile Bridge

5. Bahia Honda Key – Florida Keys Bahia Honda State Park

Der Bahia Honda State Park gehört zu den Highlights der Sehenswürdigkeiten auf den Florida Keys. Bei der Planung unseres Florida Roadtrips stand also ein Besuch des Parks fest.

Angekommen in Miami bestätigten die Einheimischen unser Vorhaben. Bei Gesprächen über die Florida Keys empfahlen uns alle unbedingt den Bahai Honda State Park zu besuchen. Hier soll es die schönsten Strände der Florida Keys geben.

Doch nicht nur wegen der Strände, die wirklich zu den schönsten auf den Florida Keys gehören, wollten wir in den Park. Sondern auch wegen einer der imposantesten Florida Keys Attraktionen der Old Bahia Honda Bridge.

Die Eisenbahnbrücke wurde vor über 100 Jahren erbaut und war lange Zeit die einzige Verbindung über Land nach Key West.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Bahia Honda State Park Key West Brücke

Am Eingang des Parks bezahlst du erst mal 9 $ Eintritt pro Auto. Danach biegt man am besten rechts ab. So gelangst du zum Loggerhead Beach an der Südseite und den Calusa Beach nordwestlich.

Solltest du am Eingang links abbiegen, kommst du zum längsten und größten Strand dem Sandspur Beach.

Das Highlight ist der tolle Blick vom Calusa Beach auf die Old Bahia Honda Bridge.

In unserem Blog-Artikel Bahia Honda State Park erfährst du, noch mehr über die Strände und welcher der schönste Strand der Florida Keys ist. Außerdem berichten wir von unserer abenteuerlichen Erkundungs-Tour auf die Old Bahia Honda Bridge und welche Tiere dir im Park begegnen werden. Desweiteren ob Camping im Park möglich ist.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Bahia Honda State Park Calusa Beach

6. Big Pine Key – Hirsche auf den Florida Keys

Aufpassen solltest bei der Durchfahrt des Big Pine Keys. Hier kann es leicht passieren, dass dir ein Reh oder Hirsch vor das Auto läuft. Die Florida Keys Deers stehen unter Naturschutz. Diese Rotwild Art lebt nur hier auf einigen Inseln der Florida Keys.

Es kommt vor das die Deers von Insel zu Insel schwimmen. So haben sie sich auf einigen Florida Keys verteilt. Bei einem Zwischenstopp auf dem Big Pine Key direkt am Overseas Highway, konnten wir die Florida Keys Deers bzw. das Rotwild gut beobachten.

Florida Keys Sehenswürdigkeiten Miami nach Key West Big Pine Key

7. Key West – Die Perle am Ende der Florida Keys

Endlich angekommen auf Key West. Es wird Zeit das karibische Feeling der Florida Keys in vollen Zügen zu genießen.

Du wirst merken das es hier etwas lockerer zugeht wie auf dem Festland. Die Stadt besitzt nicht nur eine exzentrische Künstler-Szene. Sondern auch einer der bekanntesten Party-Meilen in Florida, die Duval Street.

Auf Key West gibt es mit Abstand die meisten Highlights der Florida Keys zu sehen. Vom Haus des berühmten Schriftstellers Ernest Hemingway, bis hin zum Southernmost Point Monument 90 Miles to Cuba usw. Darum gehen die meisten Ausflüge ohne Zwischenstopp ab Miami nach Key West direkt durch.

Sightseeing ist wohl die Haupt-Aktivität der meisten Besucher. Ebenfalls ist die Insel Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Boots-Touren. Von Schnorcheln bis hin zur Fahrt in den Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt in der Hand. Es wird dir fast alles geboten was ein Schiff hergibt.

Mehr über die Sehenswürdigkeiten, interessante Orte, Restaurants und Aktivitäten erfahren? In unseren Reisetipps & Highlights von Key West findest du alles für deinen perfekten Urlaub auf Key West.

Du möchtest auf Key West auch mal an den Strand? Hier geht es zu allen Key West Stränden.

Übernachtungs Tipps Key West

Unsere Favoriten auf Key West.

Was kann man auf den Florida Keys noch so machen? Wie hat euch der Artikel gefallen?

Hinterlasse einen Kommentar und teile den Beitrag.

Hang Loose!

Yvi & Markus

* = Um dich weiterhin mit wertvollen Reiseberichten & kostenlosen Reisetipps von uns versorgen zu können enthält dieser Beitrag Affiliate Links. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Das bedeutet wenn du eine Tour oder eine Unterkunft buchst bzw. ein Produkt über einen Link kaufst wir eine kleine Kommission erhalten. Bitte beachte das dieser Beitrag somit an manchen Stellen Werbung in Form von Affiliate Links enthält.

LADE UNS AUF EINEN KAFFEE EIN

Für diesen Artikel floss unglaublich viel Kaffee und die ein oder andere Kokosnuss.

Lade uns auf einen Kaffee ein! Damit wir genügend Energie für den nächsten hilfreichen Artikel für dich und all die anderen reisefreudigen Menschen da draußen haben!

Du kannst selbst entscheiden, auf wie viele Tassen Kaffee du uns einladen möchtest. Dafür einfach den Balken nach rechts oder links verschieben und auf den Button mit dem Einkaufswagen drücken nicht vergessen! Vielen lieben Dank

Von |2018-11-25T11:19:13+00:0008.10.2018|Florida, Nordamerika, Reiseberichte, USA|0 Kommentare

Schreib uns deinen Kommentar...