Reiseadapter: Welchen Adapter brauchst du für dein Reiseabenteuer?

  • Reiseadapter

Reisestecker & Reiseadapter: Hier findest du eine weltweite Übersicht!

Kommt Strom für dein Smartphone, Tablet oder Digicam auch gleich nach Essen und Wasser auf deiner Liste der überlebensnotwendigen Dinge? Geht uns auch so. Egal wohin die Reise geht, sobald man die Ladegeräte einpackt, stellen sich immer wieder die gleichen Fragen: Passen die überhaupt? Brauchen wir einen Reiseadapter?

Mit diesem Artikel wollen wir endgültig mit diesen Fragen aufräumen.

Auf folgende Fragen findest du eine Antwort: 

  • Welche Steckertypen gibt es und wie muss der Reiseadapter aussehen?
  • Brauche ich einen Reiseadapter für mein Reiseziel?
  • Welche Netzspannung gibt es vor Ort?
  • Brauche ich einen Spannungswandler?
  • Welche Reiseadapter und Spannungswandler gibt es?

Weltweite Steckertypen & Adapter

Handy- Akku leer im Ausland und keinen passenden Reiseadapter dabei? Damit du auch auf Reisen nie ohne Strom da stehst, verraten wir dir welchen Adapter du für die Steckdose in deinem Reiseland benötigst.

Infografik - Reisestecker: Welchen Adapter brauche ich im Urlaub?
Quelle: MARCO POLO

Brauchst du für dein Reiseland einen Adapter?

Hier findest du die passenden Informationen für alle Länder dieser Welt. Brauchst du eine Adapter für dein Reiseabenteuer? Welche Spannung gibt es in diese Land? Ist ein Spannungswandler erforderlich?

Wir haben versucht dir die Suche so einfach wie möglich zu machen.

  1. Wähle zunächst den Kontinent, auf dem sich dein Reiseziel befindet.
  2. Nutze die Suchfunktion in der rechten Ecke und tippe dein Reiseland ein. 
Wenn du innerhalb Europas verreist, wirst du in den meisten Fällen keinen Reiseadapter benötigen. Die meisten Geräte werden meistens mit dem sogenannten Eurostecker ausgerüstet. Dieser hat den Vorteil, dass er Flach ist und nicht mehr rundlich. Während du beim runden Schuko-Stecker oft einen Adapter benötigst, kannst du mit dem flachen Eurostecker oft ohne Adapter ans Netz.

In welchem Land du noch einen Adapter benötigst, findest du in der folgenden Liste.

LandReiseadapter notwendig?TypNetzspannung
AlbanienteilweiseC,F,L220
AndorraneinC,F220
ArmenienneinC,F220
AserbaidschanneinC220
AzorenteilweiseB,C,F220
BalearenneinC,F220
BelgienteilweiseE+F230
Bosnien-HerzegowinaneinC,F220
BulgarienneinC,F230
DänemarkteilweiseC,K230
DeutschlandneinC,F230
EstlandneinC,F230
FalklandinselnjaG240
Färöer-InselnteilweiseC,K220
FinnlandneinC,F230
FrankreichteilweiseC,E230
GeorgienneinC,F220
GibraltarteilweiseC,G240
GriechenlandneinC,F230
GrönlandteilweiseC,F,K220
Insel ManteilweiseC,G240
IrlandjaG*230
IslandneinC,F230
ItalienteilweiseL,C,(F,E)230
KanalinselnteilweiseC,G230
KroatienneinC,F230
LettlandneinC,F220
LiechtensteinteilweiseC,J230
LitauenneinC,F230
LuxemburgneinC,F230
MaltajaG230
MazedonienneinC,F220
MoldawienneinC,F220
MonacoteilweiseC,D,E,F127
MontenegroneinC,F220
NiederlandeneinC,F230
NorwegenneinC,F230
ÖsterreichteilweiseC,F,E+F230
PolenteilweiseC,E230
PortugalneinC,F230
RumänienneinC,F220
RusslandneinC,F220
SchwedenneinC,F230
SchweizteilweiseC,J230
SerbienneinC,F230
SlowakeiteilweiseC,E230
SlowenienneinC,F230
SpanienteilweiseC,F,L230
TschechienteilweiseC,E230
TunesienteilweiseC,E230
TurkmenistanteilweiseB,F220
UkraineneinC,F220
UngarnneinC,F230
EnglandjaG*230
WeißrusslandneinC220
ZypernjaG240

* (D und M kommen nur noch selten vor, wenn du in sehr alten Hotels oder Wohnungen unterkommst, können dir diese Stecker noch begegnen)

In Nordamerika kommst du nicht um den Kauf eines Reiseadapters herum. Nicht nur der Steckertyp unterscheidet sich, sondern auch die Spannung. Während wir in Deutschland 230 Volt nutzen, ist die Spannung in Nordamerika nur 120 Volt. Wenn du nun einen Adapter ohne Spannungswandler nutzt, kannst du bei manchen Geräten Probleme beim Laden bekommen. Allerdings werden bei den meisten neuen Geräten gleich Universalnetzteile mitgeliefert, die auch ohne extra Spannungswandler klar kommen. Dies ist bei den meisten Smartphones, Tablets und Kameras der Fall.

LandReiseadapter notwendig?TypNetzspannung
KanadajaA,B120
MexikojaA,B127
USAjaC,F120

Wenn du eine Rundreise durch Mittel- und Südamerika planst, plane eine extra Tasche für eine ganze Menge an Reiseadaptern mit ein. Es gibt kaum einen Kontinent, in dem die Stromanschlüsse von Land zu Land so sehr variieren wie in Südamerika. Dabei musst du auch hier die Spannungen beachten. Genau wie in den USA gibt es viele Länder mit einer niedrigeren Voltzahl als in Deutschland (230 Volt) Ohne einen Adapter mit Spannungswandler kann es zu Problemen beim Laden einiger Geräte kommen. Neue Smartphones, Tablets, Kameras und Co. haben meist ein Netzteil, welches die Spannung selbstständig umwandelt.

LandReiseadapter notwendig?TypNetzspannung
AnguillajaA (teils auch B)110
Antigua und BarbudajaA,B230
ArgentinienteilweiseC,I220
ArubateilweiseA,B,F127
BahamasjaA,B120
BarbadosjaA,B115
BelizejaB,G110
BermudajaA,B120
BolivienteilweiseA,C220
BrasilienteilweiseN110
ChileteilweiseC,L220
Costa RicajaA,B120
DominicajaD,G230
Dominikanische RepublikjaA,B110
EcuadorjaA,B120
El SalvadorteilweiseA-G,I,J,L115
Französisch-GuyanateilweiseC,D,E220
GrenadajaG230
GuadeloupeteilweiseC,D,E230
GuatemalajaA,B,G,I120
GuyanajaA,B,D,G240
HaitijaA,B110
HondurasjaA,B110
JamaikajaA,B110
KaimaninselnjaA,B120
KanadajaA,B120
KolumbienjaA,B110
KubateilweiseA,B,C,L110
MartiniqueteilweiseC,D,E220
MontserratjaA,B230
NicaraguajaA120
Niederländische AntillenteilweiseA,B,F127
PanamajaA,B110
ParaguayteilweiseA,B,C,F,I,L220
PeruteilweiseA,B,C220
Puerto RicojaA,B120
SenegalteilweiseC,D,E,K230
St. Kitts und NevisjaD,G230
St. LuciajaG240
St. Vincent und die GrenadinenteilweiseA,C,E,G,I,K230
SurinameneinC,F127
TahitijaA,B,E110
TansaniajaD,G230
Trinidad und TobagojaA,B115
UruguayteilweiseC,F,I,L220
VenezuelajaA,B120

Genau wie in Mittel- und Südamerika gibt es in Afrika sehr viele unterschiedliche Stromanschlüsse. Bei einer Rundreise ist auch hier eine große Anzahl an Reiseadaptern notwenig. Beachte auch die Spannungszahl deines Reiselandes. Genau wie in den USA sowie Mittel- und Südamerika, gibt es viele Länder mit einer niedrigeren Voltzahl als in Deutschland (230 Volt). Ohne einen Adapter mit Spannungswandler kann es zu Problemen beim Laden einiger Geräte kommen. Neue Smartphones, Tablets, Kameras und Co. haben meist ein Netzteil, welches die Spannung selbstständig umwandelt.

LandReiseadapter notwendig?TypNetzspannung
ÄgyptenneinC220
ÄquatorialguineateilweiseC,E220
ÄthiopienteilweiseC,F,D,J,L220
AlgerienneinC,F230
AngolaneinC220
BeninjaE220
BotswanajaD,G,M230
Burkina FasoteilweiseC,E220
BurunditeilweiseC,E220
DschibutiteilweiseC,E127
ElfenbeinküsteteilweiseC,E230
EritreateilweiseC,L230
GabunneinC220
GambiajaG230
GhanajaD,G230
GuineateilweiseC,F,K220
Guinea-BissauneinC220
JungferninselnjaA,B110
KamerunteilweiseC,E220
Kanarische InselnteilweiseC,E,L220
Kap VerdeneinC,F220
KeniajaG240
KomorenteilweiseC,E220
Kongo-BrazzavilleteilweiseC,E230
Kongo-KinshasateilweiseC,D220
LesothojaM220
LiberiateilweiseA,B,C,F120
LibyenjaD127
MadagaskarteilweiseC,D,E,J,K127
MadeiraneinC,F220
MalawijaG230
MaliteilweiseC,E220
MarokkoteilweiseC,E127
MauritiusteilweiseC,G230
MosambikteilweiseC,F,M220
NamibiateilweiseC,D,M220
NigerteilweiseA,B,C,D,E,F220
NigeriajaD,G240
RéunionjaE220
RuandateilweiseC,J230
SambiateilweiseC,D,G230
SeychellenjaG240
Sierra LeonejaD,G230
SimbabwejaD,G220
SomalianeinC220
SudanteilweiseC,D230
SüdsudanteilweiseC,D230
SüdafrikateilweiseM,D,C,N220
SwasilandjaM230
TogoneinC220
TschadteilweiseD,E,F220
UgandajaG240
Zentralafrikanische RepublikteilweiseC,E220
Für dein nächstes Asienabenteuer solltest du unbedingt prüfen, ob du einen Reiseadapter, ggf. mit Spannungswandler, brauchst. Während wir in Deutschland 230 Volt nutzen, kann die Spannung in Asien auch mal 100 Volt betragen. Wenn du nun einen Adapter ohne Spannungswandler nutzt, kannst du bei manchen Geräten Probleme beim Laden bekommen. Allerdings werden bei den meisten neuen Geräten gleich Universalnetzteile mitgeliefert, die auch ohne extra Spannungswandler klar kommen. Dies ist bei den meisten Smartphones, Tablets und Kameras der Fall.

LandReiseadapter notwendig?TypNetzspannung
AfghanistanteilweiseC,D,F240
BahrainjaG230
BangladeschteilweiseA,C,D,G,K220
BhutanteilweiseD,F,G,M230
BruneijaG240
ChinateilweiseA,C,I220
GazastreifenjaH230
HongkongjaG220
IndienteilweiseC,D,M230
IndonesienteilweiseC,F,G127
IrakteilweiseC,D,G230
IranneinC230
IsraelteilweiseC,H230
JapanjaA,B100
JemenjaA,D,G230
JordanienteilweiseB,C,D,F,G,J230
KambodschateilweiseA,C,G230
KasachstanneinC220
KatarjaD,G240
KirgistanneinC230
KuwaitteilweiseC,G240
LaosteilweiseA,B,C,E,F230
LibanonteilweiseA,B,C,D,G110
MacaujaD,M,G220
MalaysiajaG240
MaledivenjaA,D,G,J,K,L230
MauretanienneinC220
MongoleiteilweiseC,E230
Myanmar / BirmateilweiseC,D,F,G230
NepalteilweiseC,D,M230
NordkoreaneinC220
OmanteilweiseC,G240
PakistanteilweiseC,D230
PhilippinenteilweiseA,B,C220
Saudi-ArabienteilweiseA,B,F,G127
SingapurjaG,M230
Sri LankajaD,M230
SüdkoreaneinC,F220
SyrienteilweiseC,E,L220
TadschikistanteilweiseC,I220
TaiwanjaA,B110
ThailandteilweiseA,B,C220
TürkeineinF230
UsbekistanteilweiseC,F,I220
Vereinigte Arabische EmirateteilweiseC,D,G220
VietnamteilweiseA,C,G127
In den meisten Fällen wirst du für den australischen Kontinent einen Reiseadapter benötigen. Nicht nur der Steckertyp unterscheidet sich, sondern auch die Spannung. Während wir in Deutschland 230 Volt nutzen, ist die Spannung in Australien auch mal 110 Volt. Wenn du nun einen Adapter ohne Spannungswandler nutzt, kannst du bei manchen Geräten Probleme beim Laden bekommen. Allerdings werden bei den meisten neuen Geräten gleich Universalnetzteile mitgeliefert, die auch ohne extra Spannungswandler klar kommen. Dies ist bei den meisten Smartphones, Tablets und Kameras der Fall.

LandReiseadapter notwendig?TypNetzspannung
AustralienjaI230
CookinselnjaI240
FidschijaI240
GuamjaA,B110
KiribatijaI240
MikronesienjaA,B120
NaurujaI240
NeukaledonienjaE220
NeuseelandjaI230
OsttimorteilweiseC,E,F,I220
Papua-NeuguineajaI240
SamoajaI230
Samoa (US-amerikanischer Teil)teilweiseA,B,F,I120
TongajaI240
VanuatujaI220
Reiseadapter

Welcher Reiseadapter ist für dein Reiseziel der Richtige?

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Reiseadaptern. Wenn du oft in unterschiedliche Länder verreist, lohnt sich ein Universaladapter. Diese sind meist für mehr als 150 Länder zu gebrauchen. Du solltest darauf achten, dass der Adapter neben der passenden Steckerform auch die nötige Spannung umwandeln kann. Gerade in Nordamerika sowie Mittel- und Südamerika ist die Spannung geringer als in Deutschland.
Zusätzlich solltest du darauf achten, dass der Stecker über einige zusätzliche USB Ports verfügt. So kannst du das Smartphone und die Kamera gleichzeitig laden.

In der nachfolgenden Liste findest du unserer Favoriten, die uns schon oft sehr gute Dienste erwiesen haben.

Der Weltreiseadapter von SKROSS* ist unser absoluter Favorit. Du kannst ihn in über 220 Ländern nutzen. Zusätzlich lässt sich der Stecker durch das aufgesteckte Top in zwei Geräte verwandeln. Im Top befindet sich ein USB – Port, somit kannst du ein USB-Gerät laden, während du gleichzeitig den Adapter mit einem Netzstecker verwendest.

200W Reiseadapter inklusive Spannungswandler*. Der Wechselrichter wandelt die Spannung von 120V auf 240V. Neben 2 Steckdosen enthalt der Adapter noch 4 USB Anschlüsse. Perfekt für die USA, UK, EU, AU, CN.

Wenn es ein paar mehr Steckdosen braucht, empfehlen wir den PowerCube*. Du erhältst 4 Steckdosen + 2 USB-Ports. Er ist perfekt für alle Geräte mit 110-240V Universalnetzteil.

Zusatztipps: Ohne Strom nix los!

  • Unnötiges ausschalten
    Je mehr Apps auf deinem Smartphone laufen, desto schneller ist der Akku leer. Deaktiviere alles, was du nicht nutzt (auch 3G bzw. 4G).

  • Offline gehen
    Dank Offline-Karten und anderen Apps mit Daten zum Herunterladen musst du nicht die ganze Zeit online sein und das spart nicht nur Energie, sondern auch Geld.

  • Kleine Helferlein nutzen
    Neben tragbaren, wiederaufladbaren Batterien (Powerbank*) solltest du auch einen Reiseadapter mit Mehrfach-USB Eingängen dabei haben. Die meisten Geräte kannst du über den Laptop aufladen. Oft ist es möglich, einen USB-Port nach dem Abschalten aktiv zu lassen, um Geräte zu laden.

  • Den Hotelstrom optimal nutzen!
    In vielen Hotelzimmern musst du die Steckdosen durch deine Zimmerkarte aktivieren. Sobald du die Karte beim verlassen des Hotels entfernst, sind die Steckdosen ausgeschaltet. Oft kannst du dieses „Problem“ lösen, indem du einen kreditkartengroßen Gegenstand* in den Schlitz steckst. So kannst du deine Geräte weiter laden, obwohl du den Tag am Strand verbringst.

Welchen Reiseadapter nutzt du auf deinen Reiseabenteuern?

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

..

Hang Loose!

Yvi & Markus

Vielleicht interessiert dich auch unser Artikel „Reiseapotheke & Notfall-Wortschatz„. Damit du dich in deinem Urlaub rund um wohl fühlst.

* = Affiliate Links! Bitte beachte, dass dieser Beitrag an manchen Stellen Werbung in Form von Affiliate Links enthält. Das bedeutet, wenn du ein Produkt über einen Link kaufst bzw. eine Tour oder ein Hotel buchst, wir eine kleine Provision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! 

LADE UNS AUF EINEN KAFFEE EIN

Für diesen Artikel floss unglaublich viel Kaffee (und die ein oder andere Kokosnuss).

Lade uns auf einen Kaffee ein, damit wir genügend Energie für den nächsten hilfreichen Artikel für dich und all die anderen reisefreudigen Menschen da draußen haben!

Du kannst entscheiden, auf wie viele Tassen Kaffee du uns einladen möchtest, dafür einfach den Balken nach rechts oder links verschieben!

Von |2018-10-08T14:22:36+00:0012.12.2017|Ausrüstung, Reiseplanung|2 Kommentare

2 Comments

  1. Micel 13. Februar 2018 at 16:48 - Reply

    Der „Kreditkarten grosse Gegenstand“ ist Quatsch, weil die Karte manchmal auch den gleichen chip haben muss wie die Hotelkarte um den Strom zu aktivieren. Ist mir passiert.

    • Yvonne 14. Februar 2018 at 09:37 - Reply

      Hi Micel! Ja, dass der Trick nicht überall funktioniert ist schon klar. Bei uns hat es von 10 Tests auch 1x nicht geklappt. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. 😉

Schreib uns deinen Kommentar...