Loading...
Unsere besten Reise Gadgets2018-01-30T13:33:55+00:00

Project Description

Wir haben für dich die besten Reise Gadgets zusammengestellt.

Du freust dich schon auf deinen nächsten Urlaub oder auf dein nächstes Abenteuer in einem anderen Land? Dann geht es dir genau wie uns. Wir haben dir eine Reihe von Reise Gadegts zusammengestellt die deine nächste Reise unheimlich erleichtern werden oder dein vorhandenes Rüstzeug optimieren. Manch anderes Reise Gadgets hat uns geholfen lange Wartezeiten wie im Flug vergehen zu lassen oder superschöne Urlaubsfotos und Videos mit nach Hause nehmen lassen. Unsere besten Reise Gadgets sind nicht nur nützlich für den Strandurlaub, sondern auch total angesagt bei Weltreisenden und Digitalen Nomaden.

Reisebücher

Rucksäcke

Koffer Handgepäck

Koffer – Die Kleinen gibt es natürlich auch in GROß

Reisen mit Kindern – Die coolsten Gadgets

Aufbewahrung

  • Tagesrucksack*
    Für einen Tagesausflug eignet sich der super leichte Seat to Summit Tagesrucksack. Zusammengefaltet passt er in deine Hosentasche und ist zudem noch Wasserfest.
  • Strandtasche*
    Praktisch für den Strand ist die Tasche von Elkline. Super Fassungsvermögen für all deine Utensilien.
  • Kulturbeutel*
    Ohne Zahnbürste & Co. geht’s nicht. Pack den Krempel in einen Beutel und erspar dir das Wühlen im Gepäck.
  • Zahlenschloss*
    Sicher ist sicher! Schütze deine Sachen mit einem Schloss. So kann auch niemand etwas Illegales in deinem Koffer verstecken.
  • Zipper Beutel*
    Wichtig für dein Handgepäck. Packe alle Flüssigkeiten wie Shampoo, Make-up, Duschgel in den Beutel und zeige sie bei der Sicherheitskontrolle. Vorsicht! Max. 100ml.
  • Drybag* (für den Strand)
    Wir nutzen für unser Equipment eine Drybag. So kommt alles gleich mit ins Wasser zum baden und schnorcheln. Wertsachen am Strand liegen lassen ist keine Option.
  • Vakuumbeutel*
    Nutze einen Vakuumbeutel um für mehr Platz in deinem Koffer oder Rucksack zu sorgen. Dafür brauchst du keinen Staubsauger.
  • Wäschbeutel*
    Zum verstauen deiner dreckigen Wäsche ist ein extra Beutel zu empfehlen. Sonst muffeln die frischen Sachen gleich mit.

Drogerieartikel

Weiteres nützliches Zeug auf das wir nicht verzichten können.

  • Kofferwage*
    Nie mehr Übergepäck! Spare bares Geld und Nerven bei der Gepäckaufgabe.
    ..
  • Kofferanhänger*
    Mach deinen Koffer zum Unikat. Verwechslung am Flughafen ausgeschlossen.
  • Ohrstöpsel mit Druckausgleich*
    Gerade bei Kurzstreckenflügen in kleinen Maschinen kommt es oft zu Ohrenschmerzen. Hole dir Stöpsel mit Druckausgleich und das Problem ist behoben.
  • Surfponcho*
    Umziehen am Strand wird mit dem Poncho kein Problem mehr sein. Zudem hält er dich warm, wenn du aus dem Wasser hüpfst.
  • Schwimmhilfe* (Kobiboje SubGear)
    Beim schnorcheln und schwimmen eine absolute Hilfe. Du kannst die Schwimmhilfe auch als praktische Rettungsboje nutzen, falls es zum Notfall kommt. Wer gern im Meer planschen geht, sollte kein unnötiges Risiko eingehen.
  • Sonnenschirmhalter* (faltbar)
    Wenn du zu den hellen Typen gehörst, ist ein Sonnenschirm am Strand unverzichtbar. Wer aber nicht täglich einen leihen möchte, kann sich vor Ort einen günstigen Schirm kaufen und den Praktischen Halter nutzen.
  • Point it* (Zeichenbuch)
    In manchen Teilen der Erde kommt man auch mit Englisch nicht weit. Um sich überall auf der Welt verständlich zu machen, gibt es das praktische Buch mit 1.900.000 Bildern, auf die du nur noch zeigen musst.
  • Moskitonetz*
    Gerade in Asien ist es ratsam ein Moskitonetz einzupacken. In den meisten Hotels ist keins vorhanden und du wirst nachts von den Biestern aufgefressen. Einfach mit einem Tesa Powerstrip Haken an der Decke befestigen und du hast deine Ruhe.
  • Dünner Seidenschlafsack*
    Für warme Länder sehr zu empfehlen. Der Schlafsack ist sehr klein verstaubar und super für heiße Nächte. Zudem ist er hygienisch und schützt dich vor dreckiger Wäsche.
  • Näh-Set*
    An irgendeinem Kleidungsstück fällt immer was ab.
  • Schnorchel*
    In manchen Ländern wird das beliebte Equipment geradezu vergoldet und die Qualität ist bescheiden. Nimm dir Schnorchel & Brille gleich mit. Flossen kannst du zur Not noch vor Ort kaufen.
  • Schwimmschuhe*
    Nicht jeder Strand besteht aus Pulversand. Schone deine Füße vor spitzen Steinen & Korallenstücken.

Technik

Wir lieben es von unterwegs zu arbeiten oder auch die ersten Urlaubsbilder zu bearbeiten. Auf unseren Reisen begleitet uns das MacBook Air 13,3″*.
.Damit das MacBook vor Staub und Schmutz geschützt ist, nutzen wir ein dünnes Cover*.
Dazu passend gibt es auch den Tastaturschutz*.
Zum chatten mit der Familie und Freunden, dem schnellen bearbeiten von Bildern, recherchen von Ausflugszielen und veröffentlichen von Blogposts, nutzen wir unser geliebtes iPad Air 2*.
Schutzhülle, iPad Halter & Tastatur in einem. Dazu noch sehr dünn. Die wohl praktischste Tastatur* auf dem Markt.
Wer gern mal ein Buch am Strand lesen möchte, ist mit einem Kindle* auf der sicheren Seite. Auch bei starker Sonneneinstrahlung lässt einem das Display niemals im Stich und die Schrift ist lupenrein zu lesen.
Ohne Handy* geht wohl keiner mehr aus dem Haus. MP-3 Player, Navigationssystem, Übersetzter, chatten, organisieren, telefonieren, spielen, lesen.
Eindeutig unsere Lieblingscam!!
Die GoPro Hero5* gibt es nun standardmäßig mit Display, Sprachsteuerung, 4K Videotechnik und Fotos mit 12 MP. Dazu noch Wasserdicht.
Einer unserer neusten Begleiter ist die 360fly*.
Mit ihr lassen sich gestochen scharfe 360° Videos und Bilder aufnehmen.
Auch diese Cam ist Wasserdicht und sehr robust.
Damit dem Zubehör nicht der Saft ausgeht, nehmen wir immer eine separate Powerbank* mit.
Unsere Sennheiser Kopfhörer* begleiten uns überall hin. Sehr guter Klang, zuverlässige Bedienung und Mikrofunktion. Die Umgebungsgeräusche werden sehr gut gedämpft.
Dieser Reiseadapter* ist in über 220 Länder zuhause. Mehr geht nicht.
Zum Schutz der geliebten technischen Begleiter empfehlen wir den TravelSave*. Dieser ist in verschiedenen Größen erhältlich. Bis zu 12 Liter Fassungsvermögen.
GoPro Zubehör* zu kleinem Preis. Das einmal ALLES Programm.
Um schnell mal eine Nudelsuppe oder das Kaffeewasser aufzukochen, nehmen wir einen Reisetauchsieder* mit in den Urlaub.
Für ein bisschen Musik in der Ferienwohnung, am Strand oder beim Netflix schauen, nutzen wir den Bluetooth Lautsprecher von JBL*. Dieser ist wasserdicht, kann als PowerBank und Freisprecheinrichtung genutzt werden.

Was nimmst du mit auf deine Reisen?

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

..

Hang Loose!

Yvi & Markus

Vielleicht interessiert dich auch unser Artikel „Diebstahl im Urlaub„. Tipps und Tricks zum Schutz deiner Wertsachen.

* = Affiliate Links! Bitte beachte, dass dieser Beitrag an manchen Stellen Werbung in Form von Affiliate Links enthält. Das bedeutet, wenn du ein Produkt über einen Link kaufst bzw. eine Tour oder ein Hotel buchst, wir eine kleine Provision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten!