Stopover – Zwei Länder bereisen, einen Flug zahlen

  • Stopover

Bereise zwei Länder, zahle einen Flug – Stopover

Du bist bestimmt schon einmal in den Urlaub geflogen und musstest in einem anderen Land einen Zwischenstopp einlegen.
Dann sitzt du stundenlang am Flughafen und wartest gelangweilt auf das Boarding der nächsten Maschine, die dich zu deinem Ziel bringt.

Wir haben schon oft mehrere Stunden an Flughäfen verbracht und uns innerlich geärgert, dass man nichts von dem Land sieht, in dem man gerade „festsitzt“. Warum also nicht ein paar Tage für dieses Land einplanen und aus einem nervigen Zwischenstopp einen kostenlosen Stopover machen.

Stell dir vor du fliegst über Dubai nach Thailand. Statt in Dubai nur einen 4 Stündigen Zwischenstopp zu machen, bleibst du einfach 3 Tage und schaust dir ein weiteres Land auf deiner Reise an.

Hört sich nach der perfekten Lösung an, oder? Jetzt kommt das kleine ABER! Nicht jede Airline bietet dir einen kostenlosen Stopover an. Bei manchen ist es unmöglich oder unbezahlbar.

Wie du an die günstigen Flugverbindungen kommst und welche anderen Optionen es für die lange Wartezeit bei einem Zwischenstopp gibt, findest du in unserem Artikel.

Stopover

Layover – Gestalte deine lange Wartezeit so spannend wie möglich!

Hinter dem Begriff Layover versteckt sich die Flugunterbrechung auf deiner internationalen Reise. Damit sind deine mehrstündigen Aufenthalte im Transitbereich des Flughafens gemeint, die kürzer als 24h sind.

Auch wenn du nicht gleich mehrere Tage im Land deines Zwischenstopps verbringen möchtest, so kannst du die Wartezeit prima ausnutzen.

Was also tun, wenn dein Layover 6, 10 oder 20 Stunden dauert? Die ganze Zeit am Flughafen verbummeln oder sogar auf den unbequemen Bänken versuchen zu schlafen? Keine wirklich gute Option!

Lösung: Viele Airlines bieten dir einen super Service im Falle einer langen Wartezeit. Informationen findest du auf der jeweiligen Homepage. Manche bieten dir eine kostenlose Übernachtung im Airline Hotel, einen kostenlosen Transfer, Service für ein Visum oder sogar eine Tour durch die jeweilige Stadt.

Wir haben dir eine Liste zusammengestellt, auf der du dir einen Überblick verschaffen kannst. Auch wenn deine Airline evtl. nicht vertreten ist, solltest du unbedingt auf deren Seite prüfen, ob da nicht doch was für dich drin ist.

WICHTIG! Ließ dir unbedingt die Voraussetzungen auf der Homepage der Airline durch. Diese Variieren extrem. Bei manchen musst du das Ticket direkt auf der Homepage gekauft haben, um einen Anspruch geltend zu machen. Manche setzten voraus, dass du keinen anderen Anschlussflug buchen konntest, etc…

Air Canada bietet dir eine kostenlose Hotelübernachtung, wenn du Business, Premium oder Latitude Kunde bist. Als „Normalflieger“ bekommst du einen Rabatt auf deine Übernachtung. Der Service gilt für Montreal, Toronto oder Vancouver.

Weitere Infos findest du hier.

8h Wartezeit in Baiyun oder Guangzhou reichen aus, um eine kostenlose Übernachtung von der Airline zu erhalten.
Zusätzlich erhältst du als deutscher Staatsbürger ein 72h-Visum.

Weitere Informationen und Angebote findest du hier.

Auch diese Airline bietet dir unter bestimmten Umständen eine kostenlose Übernachten in ihrem Hotel. Dies gilt für Wartezeiten ab 6h in den Städten Shanghai, Kunming oder Xi’an.

Weitere Informationen findest du auf der Homepage.

Bei Emirates musst du einen extra Service „Dubai Connect“ bei deiner Flugbuchung dazu buchen. Dieser Service bietet dir Essen, Transport und das Visum für Dubai. Ab welchen Wartezeiten du Anspruch auf diesen Service hast, findest du auf der Homepage.

Dubai Connect

Wenn deine Wartezeit am Addis Ababa Airport zwischen 8-24h liegt, zahlt dir die Airline eine Hotelübernachtung. Inkl. Transfer, Gutscheinen und Visa Service.

Weitere Infos findest du hier.

Wenn du bei Etihad die Klasse F oder J buchst, bekommst du immer ein kostenloses Hotel und Transfer während deines Layovers in Abu Dhabi. Dieses steht dir auch zu, wenn du eine andere Klasse gebucht hast und z.B. deinen Anschlussflug verpasst.

Weitere Infos auf der Homepage.

Finnair bietet dir in Helsinki nicht gleich ein kostenloses Hotel, aber sie machen es dir unheimlich einfach eine Aktivität für deinen Aufenthalt zu buchen. Zudem hast du die Möglichkeit bis zu 5 Tage zu bleiben, ohne das dein Flug teurer wird. Das nenne ich Service.

Zur Homepage.

Ab einer Wartezeit von 8h am Flughafen Bahrain kannst du eine Hotelübernachtung in Anspruch nehmen. ABER! Dies ist nur kostenlos, wenn du die richtige Klasse gebucht hast. Ansonsten kostet es $55. Ob du die Voraussetzungen für eine kostenlose Übernachtung erfüllst, findest du hier.

Die Korean Air bietet dir kostenlose Touren in Incheon an, die deine Wartezeit zu einem echtem Vergnügen machen.

Schau gleich mal auf der Homepage, welche Touren gerade angeboten werden.

Singapore Airlines bietet das Singapore Stopover Holiday Promotionpaket an. Hier bekommst du zwar keine kostenlosen Hotels, aber du kannst jede Menge Geld sparen. Schau gleich mal nach den aktuellen Angeboten.

Zum Stopover Holiday Promotionpaket.

48h vor deiner Reise solltest du die Airline kontaktieren, um eine kostenlose Hotelübernachtung zu erhalten. Das Global Contact Center mit Sitz in Deutschland, wird sich um deine Anfrage kümmern. Deine Wartezeit muss zwischen 8 und 24h liegen und dein Ticket darf nicht unter 250 USD gekostet haben.

Weitere Infos findest du hier.

Hier haben wir leider keine speziellen Layover-Angebote gefunden. Dafür einen kompletten Bereich für einen längeren Stopover in Lissabon oder Porto.

Zum Portugal Stopover.

Wenn deine Wartezeit die 10 Stunden Schallmauer durchbricht, wird dir eine kostenlose Übernachtung in Istanbul geboten. Oder du entscheidest dich für eine der freien Sightseeing Touren, diesen kannst du bereits bei einer Aufenthaltsdauer von 6h in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen zu den Sightseeing Touren findest du auf der Homepage.

Qatar Airlines bietet einen kostenlosen Aufenthalt im Hotel für deinen Layover in Doha. Für Wartezeiten zwischen 8-24h erhältst du in Qatar sogar ein Visum, Transport und Essen. Da dieses Angebot nicht für alle Länder gilt, informieren dich auf der offiziellen Website.

Kostenloses Hotel

Kostenloses Visum und Touren

Stopover

Stopover – Besuche ein zweites Land für mehrere Tage

Beim Stopover handelt es sich nicht um einen kurzen Zwischenstopp am Flughafen. Man spricht von einem Stopover, wenn die Unterbrechung deines Fluges min. 24h beträgt.

Da uns 24h nicht unbedingt beim bereisen eines zweiten Lands helfen, suchen wir die Stopover, die gleich mehrere Tage dauern.

Keine Sorge! Du musst nicht 1.000 Flüge vergleichen, bist du mit Glück einen solch langen Stopover ergatterst. Das Geheimnis ist die Multi-City-Suche bei den gängigen Suchmaschinen. Einige Fluggesellschaften bieten dir einen kostenlosen Stopover an, andere nehmen ein bisschen Geld. Das können 20€ oder mehr sein. Ein Vergleich lohnt sich.

Falls also keine kostenlose Möglichkeit besteht, prüfe welcher Zwischenstopp eh auf der Route eingebaut wird und versuche deine Zeit an diesen Orten zu verlängern. Z.B. bei der Verbindung: Frankfurt – Dubai – Bangkok. Checke einfach, was dich dein verlängerter Aufenthalt in Dubai kosten würde.

Gerade in den Städten, in denen die Airline ihren Hauptsitz hat, ist ein Stopover ohne großen Aufschlag möglich.

Wie also buchst du so einen Stopover?

Stopover buchen

  • Wähle die Suche „Multi City“ – Diese Suchfunktion heißt bei Skyscanner* „Zwischenstopp“, bei Momondo „Gabelflug“
  • Gib in die Suche für deinen ersten Flug als Start – deinen Abflughafen, als Ziel deinen Stopover-Wunschort an.
  • Im Anschluss gibst du deinen Stopover-Wunschort als Abflughafen und als Ziel deinen Zielflughafen an.
  • Klicke auf „Weiteren Flug hinzufügen“
  • Für deinen Rückflug dann wie gewohnt, deinen Abflughafen und dein Ziel in Deutschland

Das geht natürlich auch umgekehrt, wenn du einen Stopover eher auf dem Rückweg ausprobieren möchtest.

Stopover

Stopover auf Landkarte finden

Suche deinen Aufenthalt mit Hilfe dieser Landkarte

Diese Airlines bieten kostenlose Stopover

Hier findest du eine kleine Auswahl von Airlines, die dir auf dem Großteil ihrer internationalen Routen kostenlose Zwischenaufenthalte anbieten.
Die Liste ist natürlich nicht vollständig. Sollte deine Airline nicht dabei sein, gib einfach mal bei Google folgenden Suchbegriff ein: „Deine Airline Stopover Programm“.

  • Stopover in: Peking, Shanghai
  • Visum: für 3 Tage bei Ankunft (Shanghai 6 Tage) – kostenlos
  • Reiseziele: Bangkok, Bali, Tokio, Sydney etc. …
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien und Australien
  • Stopover Programm: Homepage
  • Stopover in: Peking, Guangzhou, Shanghai
  • Visum: für 3 Tage bei Ankunft (Shanghai 6 Tage) – kostenlos
  • Reiseziele: Bangkok, Bali, Tokio, Sydney etc. …
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien und Australien
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Dubai
  • Visum: für 30 Tage bei Ankunft – kostenlos
  • Reiseziele: Bangkok, Bali, Tokio, Sydney, Mumbai, etc. …
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien, Südasien und Australien
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Abu Dhabi
  • Visum: für 30 Tage bei Ankunft – kostenlos
  • Reiseziele: Bangkok, Bali, Tokio, Sydney, Mumbai, etc. …
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien, Südasien und Australien
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Helsinki
  • Visum: nicht notwendig
  • Reiseziele: Bangkok, Dehli, Tokio, New York, Toronto
  • Flüge: von Europa nach Nordamerika, Südostasien, Ostasien, Südasien
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Reykjavik
  • Visum: nicht notwendig
  • Reiseziele: New York, Vancouver, Toronto, Chicago, etc.
  • Flüge: von Europa nach Nordamerika
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Tokio, Osaka
  • Visum: für 90 Tage bei Ankunft – kostenlos
  • Reiseziele: Los Angeles, San Francisco, Sydney, Bangkok, Hong Kong, etc.
  • Flüge: von Nordamerika nach Asien, Australien
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Casablanca
  • Visum: Visum frei für 90 Tage
  • Reiseziele: New York
  • Flüge: von Europa nach New York
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Singapur
  • Visum: für 90 Tage bei Ankunft – kostenlos
  • Reiseziele: Bangkok, Bali, Tokio, Sydney etc. …
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien und Australien
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Portugal
  • Visum: nicht notwendig
  • Reiseziele: Rio de Janeiro, New York, Praia, Johannesburg, etc.
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Nordamerika, Afrika, Kapverden
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Istanbul
  • Visum: für 90 Tage bei Ankunft – kostenlos
  • Reiseziele: Bangkok, Mumbai, Tokio, Kapstadt, Addis Abeba, etc.
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien, Südamerika, Afrika
  • Stopover-Programm: Homepage
  • Stopover in: Doha
  • Visum: für 4 Tage bei Ankunft – kostenlos – 7 Tage vorher beantragen auf der Homepage
  • Reiseziele: Bangkok, Bali, Tokio, Sydney, Mumbai, Kapstadt, etc. …
  • Flüge: von Europa nach Südostasien, Ostasien, Südasien, Afrika und Australien
  • Stopover-Programm: Homepage

Stopover manuell buchen

Sollte deine Airline keine Lösung anbieten oder der Preis einfach nicht attraktiv genug sein, kannst du deinen Stopover auch einfach manuell buchen.

Der Vorteil ist, dass du nicht an eine bestimmte Anzahl an Aufenthaltstagen gebunden bist und einfach so lange bleiben kannst, wie du willst.
Zudem kannst du gleich mehrer Stops planen, falls du neben Dubai auch noch ein paar Tage in Indien verbringen möchtest.

ABER! Du musst unbedingt auf die Einreisebestimmungen achten und eventuell anfallende Visakosten berücksichtigen.

Stopover

Welche Erfahrungen hast du beim Thema Stopover gemacht?

Hinterlasse einen netten Kommentar und teile den Beitrag.

..

Hang Loose!

Yvi & Markus

* = Affiliate Links! Bitte beachte, dass dieser Beitrag an manchen Stellen Werbung in Form von Affiliate Links enthält. Das bedeutet, wenn du ein Produkt über einen Link kaufst bzw. eine Tour oder ein Hotel buchst, wir eine kleine Provision erhalten. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! 

LADE UNS AUF EINEN KAFFEE EIN

Für diesen Artikel floss unglaublich viel Kaffee (und die ein oder andere Kokosnuss).

Lade uns auf einen Kaffee ein, damit wir genügend Energie für den nächsten hilfreichen Artikel für dich und all die anderen reisefreudigen Menschen da draußen haben!

Du kannst entscheiden, auf wie viele Tassen Kaffee du uns einladen möchtest, dafür einfach den Balken nach rechts oder links verschieben!

Von |2018-10-19T11:15:20+00:0028.11.2017|Reiseplanung|0 Kommentare

Schreib uns deinen Kommentar...